Meine Angebote

In den weiteren Unterpunkten möchte ich eine Reihe von Angeboten, das heißt: möglichen „Anwendungsfeldern“ meiner Kenntnisse und Fähigkeiten, in Frageform formulieren.

Da die Tätigkeit als freiberuflicher Historiker weniger klar umrissen ist als die eines Arztes, Rechtsanwalts oder Handwerkers, kann diese Aufstellung keineswegs vollständig sein.

Das Arbeitsfeld des Historikers umfasst – lapidar gesagt – alles, was mit Geschichte zu tun hat.

Dazu gehören ebenso archivalische Forschungen wie die Erstellung von Texten oder visuell gestützten Präsentationen, die Unterstützung anderer bei der Anlage ihrer eigenen Arbeiten, die Konzeption von Ausstellungsprojekten oder die Vorbereitung und Begleitung von Ausflügen bzw. Reisen zu historisch bedeutsamen Zielen. Auch die Provenienzforschung, also die Suche nach Herkunft und Bedeutung von – beispielsweise ererbten – Gegenständen, ist eine überaus wichtige und interessante Aufgabe.